Die Planung hat wieder begonnen...

Nach vier erfolgreiche Festivals hat das Orga-Team die Planung des fünften AudioVisuelle Frühjahrsfestival aufgenommen.

Die fünfte Ausgabe des Festivals wird stattfinden am

Samstag 14. März 2020

Das Audiovisuelle Frühjahrsfestival im Grenzgebiet zwischen Essen (D), Arnhem (NL) und Nijmegen (NL) ist bereits zu einer festen Institution geworden. Das Festival ist multimedial und multinational, ein grenzenloses Festival.

Das Festival wird organisiert vom AV-Kreis Essen, AV-groep Nijmegen und den NVBG-Regio Arnhem. Wir hoffen dass viele Leute aus der Region den Weg nach Nijmegen finden werden.

Wir erwarten viele Beiträge von vielen Autoren aus vielen Ländern zu erhalten.

Auf dieser Website finden Sie alle Informationen zum Festival im Theatersaal von Voorzieningenhart De Klif in Nijmegen (Ortsteil Oosterhout, Niederlande).

Im Menü oberhalb dieser Seite finden Sie alle Themen.

Neue Informationen werden auf dieser Website veröffentlicht. Sie haben also gute Gründe immer einmal wiedervorbei zu schauen.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, dann nehmen Sie bitte einfach kontakt zum Organisations-Team auf. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Chinesises Buffet zum Abschluss

Für die Liebhaber: nach dem Festival können sie teilnehmen an einer Chinesische Mahlzeit zu einem informellen und gemütlichen Abschluss des Tages. Da Genießen Sie von einem vielfältiges Buffet. Inklusive Getränke kostet das € 21,00 .

Wenn Sie teilnehmen möchten am Buffet, dann melden Sie sich vor dem 21. Februar bei Jos Hagens (contact@av-voorjaarsfestival.nl). Sie bekommen dann eine Bestätigung mit Zahlungsangaben. Ihre Teilnahme ist definitiv wenn die Zahlung bis zum 1. März erfolgt ist.